• Blog & Olivenöl

    Risotto mit Waldpilzen

Risotto mit Waldpilzen

Risotto mit Waldpilzen

Das perfekte Risotto braucht Zeit, Aufmerksamkeit und Geduld. Aber das Ergebnis ist es wert. Eine Kombination aus den leckersten Aromen des Herbstes!

Für 4 bis 6 Personen
1,5 Liter Waldpilzbrühe
Einige Handvoll Wildpilze (z. B. frische Pfifferlinge, Maronenpilze, Austernpilze und Shiitake)
3 Knoblauchzehen
1 Schalotte
2 Stangen Staudensellerie, fein gehackt
400 Gramm Risottoreis
1,5 dl Weißwein
Ein paar Zweige Thymian
Zitronensaft von einer halben Zitrone
Ein Stück geriebener Parmesankäse
Zwei Handvoll geröstete Haselnüsse
Rucola als Beilage
Trüffel-Olivenöl (Al Tartufo)
Ein Spritzer Öl zum Frittieren
Meersalz und Pfeffer

 Vorbereitung
1. Einen großzügigen Schuss Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch anbraten, bis die Schalotte glasig ist. Den Risottoreis hinzufügen und kurz mit einem Holzlöffel umrühren. Die Hitze auf hohe Stufe stellen, den Weißwein über den Reis gießen und weiter rühren. Der Alkohol verdunstet nun, aber das Aroma wird von den Reiskörnern aufgenommen.
2. Die Hitze wieder reduzieren und dann die Brühe und den Thymian unter ständigem Rühren hinzufügen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Reiskörner fast die gesamte Brühe aufgesogen haben. Kurz vor Schluss den Sellerie dazugeben, damit er schön knusprig bleibt. Weiterrühren, bis der Reis bissfest ist.
3. In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne die Champignons mit Salz und Pfeffer und dem Zitronensaft anbraten.
4. Das Risotto vom Herd nehmen, ¾ der Waldpilze dazugeben und mit etwas mehr Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesankäse unter das Risotto rühren, so dass es eine cremige Masse wird.
5. Das Risotto auf tiefen Tellern anrichten und mit den restlichen Waldpilzen, Rucola, gerösteten Haselnüssen und einem großzügigen Spritzer Trüffelöl garnieren. Gegebenenfalls mit etwas Parmesan bestreuen und genießen!
 

blodDetailsWritenBy - Valerie Molenaar

Liquido D'Oro

Die Geschichte hinter Liquido d'Oro

Weiterlesen

In den Einkaufswagen legen

OLIVENÖL EINZELPORTION

Weiterlesen